Zeichnung von Ursula Okle.




Mitteilungen von der Sanbô-Zen Soceity:
2011/
29.12

23.3


2010/
28.10



10.2


25.1


2009/
25.5


19.3

22.1


 7. 1







 9. 1

 9. 1

2008/
28. 7.


 2. 6.


26. 4.


12. 4.

Mitteilung von einer Mini-Sesshin in Israel im März 2012 (s. unten)

Am 23.3.2011 starb Rinfun-an Silvia OSTERTAG Roshi. Wir trauern von Herzen um ihrem Tod.


Wir haben Informationen uber 4 neu ernannte Zenlehrer (Wah Keong BOEY, Reinhard BUSMANN, Rune OLSSON, Dragan PETROVIC). Bitte siehe „Zen-Lehrende des Sanbô-Zen mit ihren Zen Zentreng.

2 neue Namen sind auf der Liste der Zen-Lehrenden des Sanbô-Zen aufgenommen worden (Frau Aoki und Herr Appelmann).

Englische Uebersetzung von Heikanroku-Teisho 92-100 sind hinzugefuegt worden. Bitte zum Forum der Mitglieder gehen!


Am 25.5.2009 starb Prof. Dr. Peter LENGSFELD, Sanbô-Zen lehrer,
in Aitern/Deutschland. Wir trauern von Herzen um seinen Tod.

KYÔSHÔ #319(Japanisch/Englisch) steht jetzt im Bibliothek.

Johannes KOPP, Zen Lehrer, hat jetzt eine neue Email-Adresse.
j o h a n n e s . k o p p @ l e b e n - a u s - d e r - m i t t e . d e

Pierre PHILIPPON, Zen Lehrer, hat jetzt eine neue Adresse:
Paimbleau
B.P.18
26270 Saulce sur Rhone
France
Tel : (0033) 04 75 63 21 83
Mail : p i e r r e p h i l i p p o n @ w a n a d o o . f r

KYÔSHÔ Nr. 333 (Japanisch) ist da!

KYÔSHÔ Nr. 334 (Englisch) ist da!


Englische Uebersetzung von Heikanroku-Teisho 88-91 sind hinzugefuegt worden. Bitte zum Forum der Mitglieder gehen!

Carmen MONSKE, Zen Lehrerin, hat jetzt eine neue URL:
http://www.baika-an.org/

Roshi Joan RIECK hat jetzt eine neue Email-Adresse:
j o a n . r ie c k @ g m a i l . c o m

Rezitationen von "Hannya-shingyo" sowie "Shigu-Seiganmon" sind am Ende des Forums der Mitglieder anzuhoeren.





            
Mitteilung von Münchener Zendo:

             Das Münchener Zendo übt unter der Anleitung von Sister Kathleen Seiun-An Roshi. Sesshin und Zazen in den Bergen mit Seiun-An Roshi ist zweimal im Jahr (Februar und August/September). Monatlich ist einmal Zazenkai in München Pasing von Samstag 14 Uhr bis Sonntag 13 Uhr. Wöchentlich gibt es die Möglichkeit, Montag, Dienstag und Freitag in München Zazen zu üben. Gäste sind herzlich willkommen. Interessenten können sich an die beiden Lehrer wenden, die sich um die Gruppe kümmern, wenn Seiun-An Roshi nicht in München ist: Eva Sperner, Enkô-An, München Tel. (+49) 089-4482774, i n f o @ z e n d o - m u e n c h e n - ha i d h a u s e n . d e ; Stefan Sachs, Koun-Ken, Schleching Tel. (+49) 08649-985082, z e n @ l i c h t h u e t t e . d e .Weitere Informationen zu Sesshin und Zazenkai von Eva und Stefan auf Anfrage.
            
Mitteilung aus Singapur:
Wenn Sie in Singapur Zazen üben wollen,
bitte schreiben Sie an:
                 m c l o o n g @ y a h o o . c o m

                    oder rufen Sie Frau Vivien Boey an (Tel:+65-96654556)

racheliwolfson@rogers.com tooval.com mail to: racheliwolfson@rogers.com sanbo-zen.org


            
Regina OBERNDORFER hat ein wöchentliches Zazen in Frankfurt a.M. angefangen: Freitag 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr.
Interessierte möchten sich bitte bei ihr melden.
                 Tel: +49-6101-813383
                 Fax: +49-6101-813391
                 E-mail:
k u r t . o b e r n d o r f e r @ a r c o r . d e
                 http://http://www.zendo-frankfurt.de/

******** Important Announcement ********


In order to facilitate future activities, the Sanbô-Zen Society has decided to take the following measures concerning the form of our publication, Kyôshô, and the way in which the yearly membership fees are collected. We sincerely ask you for your understanding and cooperation.
  1. From No. 322 (January/February 2007) the Kyôshô will be put on the "Members' Forum" (German page: "Forum der Mitglieder") of our homepage (http: //www.sanbo-zen.org), in both the Japanese and the English language sections. Members can enter this Forum using their ID (German page: "Kennziffer") and their password (cf. below). The Forum will be further enlarged through constant addition of translation (English/German) of teishos and other significant matters.
  2. The Japanese part of the Kyôshô will be printed and bound as usual, but, as a general rule, they will be sent only to the members residing in Japan.
  3. Generally, the Kyôshô will not be sent to those members residing outside of Japan. If, however, a member who has no access to the Internet informs the secretariat of this, either the printed version of the English Kyôshô or the booklet of the Japanese Kyôshô will be provided as requested.
  4. To pay the yearly membership fees, use of a credit card will be introduced on our Internet homepage from November 2006 (US $ 50.-; cf. "Membership/Donations Corner" from November 2006). New members who submit the yearly membership fees using a credit card will automatically obtain the ID and the password by which they can enter the "Members' Forum."
  5. Those members who have already paid their membership fees up to 2006 and have their email addresses registered at the secretariat will be informed of their ID and password upon completion of the renewal of the homepage with the above-mentioned payment system. This will enable them to enter the "Members' Forum" mentioned above. Those members who acquire an email address and submit to the secretariat will also be given their ID and password upon request. Furthermore, the donations will also be accepted with this system.
  6. When the fees are paid by the credit card, no formal receipt will be sent to the members, except in the case that such a receipt is requested. The automatic email confirming the payment will take the place of the usual receipt.
  7. Although the above-mentioned credit card system is strongly recommended for the payment of the fees from abroad, it will remain possible to transfer money to the account of German Gemeinschaftsbank (40 Eur from the fiscal year 2007 [April 2007-March 2008], for an indefinite period of time):
           GLS Gemeinschaftsbank eG
(Postfach      00829,      D-44708      Bochum;
Tel:+49-234-5797-0)
Bank Sorting Code(Bankleitzahl): 43060967
IBAN: DE64 4306 0967 4011 8345 00
BIC: GENODEM1GLS
Giro account No. (Privatgirokonto Nr.):4011834500
Account holder (Name des Kontoinhabers): Migaku Sato
@@@@In addition, please note that our CitiBank account in Japan was abolished;
        therefore, it is not possible to send money there any more.
          

We sincerely ask for your cooperation.



Wenn Sie uns fragen wollen ueber Mitgliedschaft, Kennziffer und Passwort, oder Wenn Sie uns die Aenderung Ihrer Adresse mitteilen wollen, bitte die folgende Adresse verwenden:
Bitte die folgende Email-Adresse verwenden!
‚‚…‚‚‚‚…‚’‚“‚ˆ‚‰‚—‚“‚‚Ž‚‚‚|‚š‚…‚ŽD‚‚’‚‡

Um einen Akzess zu den sogenannten
"junk mails" zu blockieren,
hat die Email-Adresse keine "link"-Funktion.
Bitte die Adresse eintippen, wenn Sie sie wirklich verwenden wollen!



 Wenn Sie Interesse haben, Mitglied der Sanbô-Zen zu werden:
        Bitte "Kurze Beschreibung der Sanbô-Zen Society" klicken!


  
Um sonst mit dem Sekretariat der Sanbô-Zen Society zu kommunizieren:
Bitte die folgende Email-Adresse verwenden!
‚r‚‚Ž‚‚‚7—‚’‚‰‚‹‚‹‚™‚DacD‚Š‚

Um einen Akzess zu den sogenannten
"junk mails" zu blockieren,
hat die Email-Adresse keine "link"-Funktion.
Bitte die Adresse eintippen, wenn Sie sie wirklich verwenden wollen!


Startseite Inhaltsverzeichnis Geschichtliche Entwicklung des Sanbô-Zen Die grundlegende Position des Sanbô-Zen

Worte der Äbte
    * Zen ist keine Religion.
    * Der Mensch stirbt nicht.
    * Hatte Descartes recht?

Zen-Lehrende des Sanbô-Zen mit ihren Zen-Zentren Kurze Beschreibung der Sanbô-Zen Society Mitgliedschaft / Spenden

*Zugang mit Kennziffer (ID) und Passwort
Forum der Mitglieder

Artikel Ausgewählte Literatur


s a n b o 7 @ r i k k y o . a c . j p
Um einen freien Akzess zu den sogenannten
"junk mails" zu blockieren,
hat die folgende Email-Adresse keine "link"-Funktion.
Bitte die Adresse eintippen, wenn Sie sie wirklich verwenden wollen!